ImpressumInfo - Bücher - Kurse - TermineBilder - Objekte - TermineVitaE-Mail
   
 

Kurse und Projekte

 

 

 
Ferien - Kinderschreibkurs  

unregelmäßig

 

VHS -Waldbronn

Bildergalerie vom Kurs 1/06

       

Keine Angst vor dem weißen Blatt (3.Klasse und 4.Klasse)

 

regelmäßig

 

VHS Karlsruhe

Bildergalerie vom 26/27.11.05

     

 

Schreibwerkstatt (für Erwachsene)

 

lregelmäßig

 

VHS -Waldbronn

       
Schreibwerkstatt (für junge Menschen)  

aktuell: 21.10.17

  Veranstalter:
GEDOK Karlsruhe
         
Romanwerkstatt  

Grund - und Aufbaukurs

 

VHS -Waldbronn

         
Das Exposé   19 + 26.11.09   VHS -Waldbronn
       
Experimentelles Schreiben   Wochenendkurs  

VHS Karlsruhe

       
Projektwochen   11- 15.07.05  

Bsp: Gymnasium Karlsbad

       

Schreibwerkstätten in Schulen

 

8 - 13.12.04

 

Schreibwerkstatt an der Anne-Frank Realschule, Ettlingen - Artikel

   

 

   
 
 
nach oben

"Keine Angst vor dem weißen Blatt" - Aufsatzschreiben für die dritte Klasse

Spielerisch soll der Blick, aber auch die Fantasie geschärft werden, damit Ideen nicht lange auf sich warten lassen. Auch die Zeitplanung und eine abwechslungsreiche Sprache sind Inhalte dieses Kurses, der den Spaß am Geschichtenschreiben in der Schule erleichtern soll.

Dozentin: Karin Bruder
Kursort: VHS Karlsruhe, Kaiserallee 12e
Kursgebühr: EUR 36,00 nach oben

"Schreibwerkstatt"

In diesem Kurs werden Sie zum Schreiben von Kurzgeschichten und Gedichten angeregt und durch gezielte Textkritik kontinuierlich gefördert. Zudem bietet die Gruppe einen Pool an Inspirationen, die Sie auf bislang unbekannte Wege führt.
Schreiben befreit, beflügelt die Seele und entführt uns in ferne Phantasiewelten, von deren Existenz wir oft selbst nichts wissen.
Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Dozentin: Karin Bruder
Kursort: Stuttgarter Str. 27, Waldbronn, OT Reichenbach

nach oben

"Schreibwerkstätten an Schulen"

finden statt im Rahmen des Projekts der Landesstiftung "Modellhafte Einrichtung von Schreibwerkstätten in Schulen", das in Kooperation mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg innerhalb der Programmlinie "Innovative Projekte in der Weiterbildung" durchgeführt wird.

nach oben

"Ideen einfangen" - Kinderkurs (ab 10 J)

Sie sind da: Die Wörter, die Ideen, die Geschichten. Wer genau hinschaut, kann Elfen über den Kronenplatz huschen sehen, erkennt den Raketenantrieb, der in dem neu gekauften Staubsauger steckt, und sieht das kleine rote Wesen, das direkt neben der Pyramide gelandet ist.
Lustige, spannende und phantasievolle Geschichten warten darauf, erzählt und aufgeschrieben zu werden.

Dozentin: Karin Bruder
Kursort: VHS Karlsruhe, Kaiserallee 12e

nach oben

"Textkritik"

In diesem Kurs, der sich ausschließlich an Fortgeschrittene richtet, werden Projekte und Texte aller Gattungen besprochen.

Dozentin: Karin Bruder
Kursort: Stuttgarter Str. 27, Waldbronn, OT Reichenbach

nach oben

„Ferien - Schreibkurs“

für Kinder und Jugendliche ( ab 10 J.)

Wie fühlt, denkt und empfindet ein Zebra, wenn es die Antarktis bereist und kann das Robbenbaby, das aus Versehen in den Nil geraten ist, Freunde und Helfer finden?
Texte zum Thema „Fremd-sein“ sollen entstehen.
„Das Fremdsein“ wird angesprochen und soll dazu führen, dass spannende und lustige Geschichten geschrieben und mit Zeichnungen versehen werden.
Alle sind herzlich willkommen, auch diejenigen, die im Schreiben unsicher sind.

nach oben

Die Welt ver-rücken /„Experimentelles Schreiben“

Du schreibst über die Liebe, warum lässt du nicht zu, dass die Liebe auf deinen Körper schreibt?
„Alles ist erleuchtet“ von Jonathan Safran Foer


Wörter, Bilder, Bewegungen ..... sollen Funken schlagen und ein kreatives Feuerwerk entfesseln. Durch rasch aufeinanderfolgende Anregungen wird das analytische Denken zurücktreten und der Kreativität den Vortritt gewähren. Dabei sollen kurze Lyrik- oder Prosatexte entstehen, die in der Nachbearbeitung zu ausgefeilten Texten führen, die durch ihre Originalität beeindrucken.Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Mitzubringen sind: Schreibblock, Vesper und ein persönlicher Gegenstand (z.B. Kunstobjekt, Buch, Pfanne, Armband .....)

Dozentin: Karin Bruder
Kursort: Stuttgarter Str. 27, Waldbronn, OT Reichenbach
Fr. 1.12.06 - 18 bis 21 Uhr
Sa. 2.12.06 - 10 bis 16 Uhr (mit einstündiger Mittagspause)
nach oben

Das Exposé

und warum man den Kern einer Geschichte herausarbeiten sollte
Für die eigene Arbeit, für zahlreiche Weiterbildungen, spätestens aber
für die Suche nach einer Agentur oder eines Verlags ist die
Erstellung eines Exposés unabdingbar.
Zunächst gilt es den Kern einer Geschichte zu erfassen, Thema und Plot
zu definieren, anschließend kann man Form und Inhalt des Exposés festlegen.

nach oben


Romanwerkstatt oder die Entwicklung eines dramaturgischen Textes


Wie weit ist es noch? Es sei gleich verraten: Der Weg ist weit.
In diesem Seminar gehen die Kursteilnehmer einige Schritte gemeinsam, denn das Fundament dramaturgischer Texte kann gemeinsam errichtet werden, egal ob es sich bei dem geplanten Werk um ein Kinderbuch, Krimi, Drehbuch oder einen Entwicklungsroman handelt. Fragen und Hürden ähneln sich. Besitzt meine Geschichte einen roten Faden? Sind alle Figuren „gut“ konzipiert oder gleichen sie Abziehbildern? Und wie schreibt man eine Szene? Mit Hilfe des klassischen, dreigeteilten Aktmodells soll erläutert werden, wie die Gliederung langer Texte möglich ist, wie Spannung aufgebaut und die Entwicklung der Figuren vorangetrieben werden kann. Wichtig ist, dass man diese Hilfsmittel nicht als einschnürendes Korsett missversteht, sondern weiterhin auch seiner Spontaneität folgt. Zur Auflockerung der Theorie sollen Dialog- und Steggreifübungen beitragen.

Kursort: Kulturtreff, 76337 Waldbronn, OT Reichenbach
Kurstage: Samstag, 20.11 und 27.11. 2010,
Uhrzeit: 10.00 - 12.00 und 14.00 –16.00.
Termine: 2
nach oben


Schreibwerkstatt für junge Menschen

Das Hauptthema des Kurses ist das Ausprobieren und die Stärkung Eurer Kreativität. Zu unterschiedlichen Themen sollen unterschiedliche Textformen entstehen, Dialogszenen, Poetry, Kurzgeschichten, Nonsensgtexte und …

Dozentin: Karin Bruder/ Autorin

Kursort:   GEDOK Karlsruhe -Markgrafenstraße 14 - 76131 Karlsruhe

Kurstag:   Samstag, 21.10.2017

Uhrzeit:   11:00 – 13:30

                 14:30 - 17:00

Eine Anmeldung kann ab sofort – per E-Mail - erfolgen. Der Kurs ist kostenlos.
info-at-KarinBruder.net

 

Schreibwerkstatt für junge Menschen

„Heimat – hier und anderswo“

Was bedeutet Heimat heute? Ist es ein Ort, ein Gefühl, eine Erinnerung, die Sprache und der regionale Dialekt? Was macht die Heimat aus, die man ungern verlassen will, aus der Ferne sehnsüchtig zurückblickt und immer wieder in die Heimat zurückkehrt, wann herrscht der Gedanke vor, nichts als weg zu wollen?
In der kreativen Diskussion lernen die Teilnehmer/innen, ihre Gedanken, Gefühle und Ideen in Sprache zu übersetzen. Es werden verschieden Aspekte der jugendlichen Lebenswelt, der kulturellen Identität, Sprache, Wertevorstellungen und Sitten erörtert. Im Anschluss und unter Anleitung der Autorin entscheiden sich die Teilnehmer für ihre bevorzugte Form und verfassen eigene Textbeiträge.
Die entstandenen Beiträge der Teilnehmer werden in einer Präsentation/Lesung einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Im Vorfeld werden Sprech- und Präsentationstechniken mit der Autorin trainiert.

Termine:
Dienstag, 09.10.2012, Donnerstag,11.10.2012, Dienstag, 16.10.2012, Donnerstag, 18.10.2012, jeweils 15:30-18:30 Uhr
Präsentation: Donnerstag, 25.10.2012
Der Workshop findet im U-Max des PrinzMaxPalais, Karlstraße 10, 76133 Karlsruhe statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Schüler/innen begrenzt
Der Eintritt ist FREI

Anmeldung:
Die Anmeldung kann persönlich im Büro der Literarischen Gesellschaft erfolgen, telefonisch oder per E-Mail.
Ansprechpartnerin: Monica Trinca M.A. Telefon: 0721-133 3987, E-Mail: bildung@literaturmuseum.de

 

nach oben